10060 / Energiethemen / Förderung / 10.000-Häuser-Programm / Slider

00000 / Energiethemen / Förderung / 10.000-Häuser-Programm / Body

Bayern und die REWAG fördern Ihr Solarsystem

Mit dem bayrischen 10.000-Häuser-Programm investieren Sie besonders günstig in einen Stromspeicher und eine private Ladestation, damit Sie als Solaranlagenbesitzer Ihren eigenen Strom für Haus und Auto nutzen können. Die REWAG ergänzt das Programm durch eine eigene Förderung für die Solaranlage selbst.

Die Solaranlagen-Förderung der REWAG: Wir unterstützen Ihr Projekt

Private Solaranlagen tragen einen wichtigen Teil zum Erfolg der Energiewende bei. Die REWAG unterstützt Hausbesitzer, die sich mit selbst erzeugtem Sonnenstrom und dem grünen Stromtarif der REWAG für die Umwelt einsetzen. Sichern Sie sich jetzt einen attraktiven Zuschuss für die Installation einer Solaranlage! Die Höhe des Zuschusses steigt mit der Leistung der geplanten Anlage:

  • Bis 0,99 kWp: 100 EUR
  • Bis 1,99 kWp: 200 EUR
  • Bis 2,99 kWp: 300 EUR
  • Bis 3,99 kWp: 400 EUR
  • Bis 4,99 kWp: 500 EUR
  • Bis 5,99 kWp: 600 EUR
  • Bis 6,99 kWp: 700 EUR
  • Bis 7,99 kWp: 800 EUR
  • Bis 8,99 kWp: 900 EUR
  • Bis 9,99 kWp: 1.000 EUR

Wer kann die Förderung beantragen?

Natürliche Personen, die den Stromtarif rewario.strom.natur nutzen und eine Solaranlage mit der REWAG installieren, können die Förderung beantragen. Die Anlage muss nicht auf dem Objekt installiert werden, in dem Sie den Stromtarif nutzen. Das Objekt muss sich lediglich im Landkreis Regensburg befinden.

Wie beantrage ich die Förderung?

Sie beantragen die Förderung ganz bequem, indem Sie das Antragsformular in Ihrem REWAG Solaranlagen-Angebot ausfüllen und zusammen mit dem Bestellformular für den Handwerkertermin einsenden. Bitte beachten Sie, dass die Anträge in chronologischer Reihenfolge bearbeitet werden und die Fördermittel nicht unbegrenzt sind. Ergreifen Sie jetzt die Initiative!

Weitere Informationen

Alle weiteren Informationen zur REWAG Solaranlagen-Förderung finden Sie in Ihrem Angebot. Den Förderantrag können Sie hier herunterladen.

Das 10.000-Häuser-Programm: Bayern will die Energiewende

Hausbesitzer in Bayern starten besonders günstig mit der Energiewende in den eigenen vier Wänden. Das 10.000-Häuser-Programm fördert die Nutzung erneuerbarer Energien mit attraktiven Zuschüssen und unterstützt so die Klimaschutz-Ziele der Bundesregierung.

Das PV-Speicher-Programm

Photovoltaik lohnt sich überall in Deutschland, besonders aber im sonnenreichen Bayern. Gerade zur Mittagszeit erzeugt Ihre Solaranlage oft mehr Strom, als Sie verbrauchen können. Speichern Sie ihn für die Abend- und Morgenstunden ein, statt ihn einzuspeisen, nutzen Sie einen noch höheren Anteil Ihres Solarstroms selbst und sparen noch mehr Stromkosten und CO2.

Seit dem 1. August 2019 fördert das 10.000-Häuser-Programm mit dem "PV-Speicher-Programm" auch die Installation eines Stromspeichers für die Solarstromnutzung rund um die Uhr. Die Förderung kann beantragt werden, wenn der Stromspeicher als Ergänzung zu einer neuen Solaranlage installiert oder die Anlage um zusätzliche Module erweitert wird. Die Höhe des Zuschusses ist abhängig von der Kapazität des Speichers und der Leistung der Anlage:

  • 3,0 bis 3,9 kWh Speicherkapazität und 3,0 kWp Anlagenleistung: 500 EUR
  • 4,0 bis 4,9 kWh Speicherkapazität und 4,0 kWp Anlagenleistung: 600 EUR
  • 5,0 bis 5,9 kWh Speicherkapazität und 5,0 kWp Anlagenleistung: 700 EUR
  • 6,0 bis 6,9 kWh Speicherkapazität und 6,0 kWp Anlagenleistung: 800 EUR
  • 7,0 bis 7,9 kWh Speicherkapazität und 7,0 kWp Anlagenleistung: 900 EUR
  • 8,0 bis 8,9 kWh Speicherkapazität und 8,0 kWp Anlagenleistung: 1.000 EUR
  • 9,0 bis 9,9 kWh Speicherkapazität und 9,0 kWp Anlagenleistung: 1.100 EUR
  • 10,0 bis 10,9 kWh Speicherkapazität und 10,0 kWp Anlagenleistung: 1.200 EUR

Die Reihe setzt sich entsprechend fort bis zum Maximum von 30,0 kWh Speicherkapazität und 30,0 kWp Anlagenleistung, die mit 3.200 EUR bezuschusst werden.

Sind andere Kombinationen von Kapazität und Leistung möglich?

Alle Angaben zu Speicherkapazität und Anlagenleistung sind Mindestwerte. Sie haben die Möglichkeit, einen größeren Speicher oder eine größere Anlage zu installieren, der Zuschuss bemisst sich jedoch weiterhin am (geringeren) Wert der jeweils anderen Komponente. So erhalten Sie beispielsweise bei einem 7,9-kWh-Speicher 900 EUR Zuschuss, auch wenn die Anlagenleistung 8,0 kWp oder mehr beträgt. 

Welche Speicher werden gefördert?

Förderfähig sind stationäre Stromspeicher mit einer Zeitwertersatzgarantie von zehn Jahren. Außerdem muss der Speicher über eine Schnittstelle zur Kommunikation mit einem Smart-Meter-System verfügen. Eine Liste der förderfähigen Speicher, sortiert nach Hersteller, hat die C.A.R.M.E.N. e.V. hier veröffentlicht.

Ist die Förderung mit anderen Förderungen kombinierbar?

Ja! Sie können den Zuschuss des 10.000-Häuser-Programms zusätzlich zu den Programmen von KfW oder BAFA beantragen.

Sichern Sie sich 200 EUR zusätzlich!

Wenn Sie Ihr Elektroauto schnell, sicher und bequem zu Hause laden möchten, können Sie im Rahmen des PV-Speicher-Programms auch dafür einen Zuschuss von 200 EUR für eine Ladestation beantragen. Der Zuschuss für die Ladestation ist nur zusätzlich zum Zuschuss für einen Stromspeicher verfügbar. Mit einer Kombination aus Solaranlage, Stromspeicher und Ladestation genießen Sie zahlreiche Vorteile:

  • Sie erhöhen den Eigenverbrauch Ihres Solarstroms und damit Ihre Stromkostenersparnis
  • Sie erhöhen Ihre Unabhängigkeit vom Stromnetz und vom Strompreis sowie von öffentlichen Ladestationen
  • Sie tanken sauberen Solarstrom und wissen sicher, dass Ihr Auto komplett CO2-frei fährt

Förderfähig sind Ladestationen, welche die Ladebetriebsarten 3 und 4 unterstützen. Darüber hinaus muss sich die Ladestation ins Energiemanagementsystem des Stromspeichers integriert lassen.

Wie beantrage ich die Förderung?

Planen Sie im ersten Schritt zusätzlich zu Ihrer Solaranlage den passenden, förderfähigen Stromspeicher und, wenn gewünscht, Ihre Ladestation. Nachdem Sie die Angebote erhalten haben, stellen Sie den Antrag auf den Zuschuss bequem online. Erst nach Bestätigung des Eingangs Ihres Antrags bestellen Sie den Stromspeicher und die Ladestation und beauftragen die Installation. Diese muss spätestens neun Monate nach Eingang Ihres Antrags abgeschlossen sein.

Weitere Informationen

Alle weiteren Informationen und Voraussetzungen für die Teilnahme an dem Programm finden Sie auf der Website des Energie-Atlas Bayern oder im Merkblatt S des PV-Speicher-Programms.

Jetzt online planen und Förderung sichern!

Planen Sie jetzt Ihre wirtschaftlich optimale Solaranlage, den passenden Stromspeicher und die eine Ladestation für Ihr Elektroauto. In nur wenigen Minuten erhalten Sie ein erstes Angebot per E-Mail inklusive aller Produktdetails, Preise und Ihrer individuellen Vorteile. Die Details Ihres Systems besprechen Sie anschließend mit einem unserer Energieberater.

10060 / Energiethemen / Energieeffizienz / Eigenverbrauch / Teaser Card Row

Solaranlage

Solaranlage

Erzeugen Sie Ihren eigenen umweltfreundlichen Strom und sparen Sie mehrere hundert Euro im Jahr.

Stromspeicher

Stromspeicher

Nutzen Sie Ihren Solarstrom rund um die Uhr und machen Sie sich noch unabhängiger vom öffentlichen Netz.

Ladestation

Ladestation

Laden Sie Ihr Elektroauto zu Hause schneller und sicherer mithilfe einer speziellen Ladestation.